26.06.2024

Neue Selbsthilfegruppe für Eltern bietet Hilfe

Eine neue Selbsthilfegruppe richtet sich an Eltern und alleinerziehende Elternteile, die sich hilflos fühlen, wenn sie zusehen müssen, wie ihre Söhne und Töchter mit Motivationsproblemen und psychischen Blockaden kämpfen.

Gerade wenn die Kinder bereits volljährig sind, jedoch noch zuhause leben, stellt sich oft die Frage, welche Schritte die richtigen sind. In dieser herausfordernden Situation bietet die neue Selbsthilfegruppe einen wertvollen Raum für den Austausch von Erfahrungen und Unterstützung.

Erfahrungen teilen

Die Gespräche in vielen betroffenen Familien folgen oft einem frustrierenden Muster und drehen sich im Kreis. Diese Auseinandersetzungen können die gesamte Energie der Familie fordern und führen häufig zu einem Gefühl der Verzweiflung. Die neue Selbsthilfegruppe bietet Eltern die Möglichkeit, ihre Erfahrungen zu teilen, die Situation aus einem neuen Blickwinkel zu betrachten und gemeinsam neue Wege zu finden.

Ziele der Gruppe

Erfahrungen austauschen: Die Eltern können Erfahrungen austauschen, voneinander lernen und ihre Erlebnisse teilen. Auch können sie neue Perspektiven gewinnen. Die Eltern können ihre Situation aus einem anderen Blickwinkel betrachten. Neue Wege finden und gemeinsam Strategien entwickeln, um mit den Herausforderungen besser umzugehen. Man soll sich als Eltern nicht mehr alleine mit ihrer scheinbar unlösbaren Situation fühlen. Der gegenseitige Austausch soll neuen Mut und Kraft geben.

Flyer